Erfurt setzt Segel!

Schlagwort Erfurt

Rampen braucht die Welt!

Der 5. Mai ist alljährlich europaweiter Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung. Die Aktion Mensch hat ihn in diesem Jahr unter das Motto "Tag der Begegnung" gestellt. Ziel dieses Tages ist es, aufmerksam zu machen auf die Hürden, die behinderte Menschen leider immer noch, auch in alltäglichen Situationen zu meistern haben. Dies zeigt sich schon beim einfachen Betreten eines Ladenlokals: was für körperlich Uneingeschränkte eine Selbstverständlichkeit ist, kann für einen Rollst...
Weiterlesen

 

PIRATEN zur Stadtratswahl in Erfurt wählbar!

Die fleißigen Helfer der Piraten Erfurt haben es geschafft – Die 200 Unterschriften-Marke ist geknackt. »Nicht nur erreicht sondern noch übertroffen wurde die erforderliche Anzahl an Unterschriften und so können wir nun voll in den Wahlkampf starten. Es war nicht immer einfach, die Bürger davon zu überzeugen, auch an sonnigen Tagen in das dunkle Rathaus zu gehen um dort für uns – und damit für mehr Vielfalt bei der anstehenden Wahl – zu unterschreiben. Umso mehr freuen wir uns nun verkünd...
Weiterlesen

 

Deine Unterschrift für die Teilnahme der PIRATEN Erfurt zur Stadtratswahl zählt!

  Im Zeitraum vom 11. März bis zum 17. April 2014 können Unterschriften für die Teilnahme der Piratenpartei Erfurt an der kommenden Stadtratswahl geleistet werden. Bisher konnten die PIRATEN Erfurt nur außerparlamentarisch an der Erfurter Kommunalpolitik teilhaben, da sie noch nicht im Stadtrat vertreten waren. Nun benötigen sie, um zur Stadtratswahl 2014 antreten zu können, 200 Unterschriften. Diese können im Erfurter Rathaus jeweils Montag, Mittwoch & Freitag von 9:00-12:30 ...
Weiterlesen

 

Kein Bock auf Überwachung! – International Day of Privacy am 1.02.2014

Im Rahmen des International Day of Privacy (IDP) rufen Anonymous Erfurt und die Erfurter PIRATEN zur gemeinsamen Mahnwache gegen Überwachung auf. Am Samstag, dem 1. Februar 2014 um 14:00 Uhr treffen sich auf dem Erfurter Anger Bürger, die dem Überwachungswahnsinn Einhalt gebieten wollen. Menschen, die bereit sind, für ihre Grundrechte einzustehen, ihre Mitmenschen über die erschreckenden Vorgänge der letzten Monate zu informieren und aufzuzeigen, warum jeder einzelne betroffen ist. Edward Snowde...
Weiterlesen

 

FDP und SPD entdecken vor der Wahl plötzlich die Bürgerbeteiligung

In verschiedenen Pressemitteilungen gaben sowohl FDP [1] als auch SPD [2] an in Zukunft mehr auf Bürgerbeteiligung setzen zu wollen und kritisieren das derzeitige Verfahren. Die PIRATEN Erfurt bezweifeln dieses plötzliche Interesse. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Falko Windisch dazu: "Es ist immer interessant zu beobachten, wie andere Parteien auf den Zug der Bürgerbeteiligung aufspringen, wenn der Wahltermin näher rückt. Man fragt sich aber, in wie weit dieses neuerliche Interesse e...
Weiterlesen

 

Einladung zum Neujahrsempfang der Piraten Erfurt

Die Erfurter Piraten begehen im Januar 2014 ihr 4-jähriges Bestehen als Kreisverband. Hinter uns liegen vier Jahre außerparlamentarischer Arbeit; einer Zeit, in der es den Erfurter PIRATEN gelungen ist, auch in der politischen Landschaft der Landeshauptstadt eigene Akzente zu setzen. "Dazu laden wir Sie ganz herzlich ein!" meint Falko Windisch, Vorsitzender des KV Erfurt. "Wir freuen uns auf konstruktive Gespräche mit Blick auf den bevorstehenden Kommunalwahlkampf. Wir werden unsere Vernetzun...
Weiterlesen

 

Erneut keine Weiterentwicklung im Bürgerbeteiligungshaushalt der Stadt Erfurt 2014

Der Haushaltsplan der Verwaltung für das Jahr 2014 steht und noch immer scheint der Bürgerbeteiligungshaushalt für die Stadtverwaltung nicht wichtig zu sein. Wo es 2013 aufgrund des spät aufgestellten und mit der heißen Nadel gestrickten Haushaltes praktisch keine Beteiligung der Bürger gab, so ist der BBH auch diesmal nichts anderes als ein Online-Forum, aus dem die Fraktionen nach Lust und Laune Ideen für ihre eigenen Begleitanträge nehmen können. Der Stellvertretende Kreisvorsitzende der Pir...
Weiterlesen

 

Podiumsdiskussion mit Stadtratsmitgliedern und dem Oberbürgermeister zur Schulnetzplanung

Am Dienstag, dem 10.12. 2013 um 19:00 Uhr findet in der Aula der von Schließung bedrohten Regelschule Steigerblick Erfurt eine Podiumsdiskussion statt. Eingeladen sind Vertreter der im Stadtrat vertretenen Parteien SPD, CDU, Linke, Freie Wähler und FDP sowie der Oberbürgermeister Andreas Bausewein. Im Rahmen der Veranstaltung sollen über 5000 Unterschriften übergeben werden, die sich für den Erhalt der Regelschule Steigerblick aussprechen. PS: Der Förderverein der RS Steigerblick dankt den ...
Weiterlesen

 

Stellungnahme der PIRATEN Erfurt zum kommenden Schulnetzplan

Die PIRATEN Erfurt kritisieren den Mangel von Mitbestimmung der Schulen, Nichtbeachtung pädagogischer Konzepte sowie fehlende Wachstumsperspektiven in der aktuellen Schulnetzplanung der Stadt. Zum aktuellen Zeitpunkt, dem 01.12.2013, liegt ein Entwurf der Stadtverwaltung zum Schulnetzplan [1] vor, sowie eine halboffizielle Änderungsfassung. Während Reaktionen der betroffenen Schulen auf den ersten Entwurf vorliegen, kann dies von der kurzfristig eingebrachten Änderungsfassung nicht gesa...
Weiterlesen

 

Die ersten Plakate hängen – Wahlkampfauftakt in Erfurt

Es wird für alle sichtbar, dass auch die PIRATEN Erfurt im Wahlkampf sind. Anthony Richter, Mitglied des Vorstandes des KV Erfurt dazu: »Seit Dienstag sind wir unterwegs und plakatieren in Erfurt. Neben Datenschutz, Privatsphäre und Korruption finden sich auf den Plakaten Themen wie Bildung, Fracking, Drogenpolitik und Transparenz.« Manfred Schubert, Direktkandidat der Piratenpartei Deutschland im Wahlkreis 193 (Erfurt – Weimar – Weimarer Land) und Listenplatz 2 der Landesliste Thüringen zu...
Weiterlesen