Erfurt setzt Segel!

Schlagwort Bürgerbeteiligung

FDP und SPD entdecken vor der Wahl plötzlich die Bürgerbeteiligung

In verschiedenen Pressemitteilungen gaben sowohl FDP [1] als auch SPD [2] an in Zukunft mehr auf Bürgerbeteiligung setzen zu wollen und kritisieren das derzeitige Verfahren. Die PIRATEN Erfurt bezweifeln dieses plötzliche Interesse. Der stellvertretende Kreisvorsitzende Falko Windisch dazu: "Es ist immer interessant zu beobachten, wie andere Parteien auf den Zug der Bürgerbeteiligung aufspringen, wenn der Wahltermin näher rückt. Man fragt sich aber, in wie weit dieses neuerliche Interesse e...
Weiterlesen

 

Beteiligung der Erfurter Bürger nicht vorgesehen

Erst nach einer Anfrage der Grünen [1] veröffentlichte die Stadtverwaltung Erfurt ihr Vorhaben zum Bürgerbeteiligungshaushalt 2013. Demnach will sie aufgrund der Haushaltslage den Bürgerbeteiligungshaushalt aussetzen. Um sich über dieses Vorgehen Klarheit zu verschaffen, fragte Christian Beuster, Mitglied der PIRATEN Erfurt, noch einmal nach. [2] "Die Stadtverwaltung hat, ohne es zu beabsichtigen, das Problem des Bürgerbeteiligungshaushaltes ganz gut zusammengefasst: 'Eine Einbindung der Bürg...
Weiterlesen

 

Liquid Erfurt – Spendensammlung zur Grundfinanzierung gestartet

Es ist soweit! Mit dem Start der Pledge (1) - einer Spendensammlung für Liquid Erfurt - fiel der Startschuss zur Einführung einer Bürgerbeteiligungsplattform in der Thüringer Landeshauptstadt. Mit der Aktion sollen insgesamt 300 € gesammelt werden, um die Grundfinanzierung des Projektes zu sichern. Das Geld wird zur Anmietung eines Servers verwendet, auf welchem das System installiert und für die Nutzung vorbereitet werden soll. Der Server ist notwendig, um von der bestehenden PIRATEN-Infrast...
Weiterlesen

 

Kreisparteitag 2013.1 – PIRATEN Erfurt wählen neuen Vorstand und beschließen Einführung von „Liquid Erfurt“

Auf dem ersten Kreisparteitag 2013 haben die PIRATEN Erfurt ihr Programm erweitert, die Einrichtung einer Online-Plattform zu Mitbestimmung der Bürger beschlossen und ihren Kreisvorstand neu gewählt. Tim Staupendahl dem Kreisvorstand ein weiteres Jahr vorsitzen. Zu seinem Stellvertreter wurde Falko Windisch, vorher schon Beisitzer im Kreisverband, gewählt. Auch André Sube und Anthony Richter sind als Schatzmeister und Generalsekretär erneut Teil des Vorstandes. Neu hinzu gekommen sind Philipp...
Weiterlesen

 

Erfurter PIRATEN beraten zu kommunalpolitischen Themen

Zahlreiche Anträge zu kommunalpolitischen Themen stehen im Mittelpunkt des Kreisparteitages der Erfurter PIRATEN Am kommenden Samstag, dem 17. November, findet der zweite Kreisparteitag der Erfurter PIRATEN im Bürgerhaus in Erfurt – Schmira statt. Es ist ein gewaltiger Aufgabenberg, den die PIRATEN des Erfurter Kreisverbandes ab 12:00 Uhr bewältigen wollen. Insgesamt 50 Anträge liegen dem Gremium zur Abstimmung vor. Neben Anträgen zur Änderung der Satzung sind es vor allem Anträge zur Ent...
Weiterlesen

 

Fachkompetenz kontra Parteibuch – Beigeordnetenwahlen in Erfurt

Alle sechs Jahre werden in Erfurt die Beigeordneten der Stadtverwaltung vom Stadtrat gewählt - zuletzt 2006. Beigeordnete sind verantwortlich für einen Teilbereich der Verwaltung, der ihnen vom Oberbürgermeister übertragen worden ist. Sie gelten als die "Minister" der Stadt. Laut der Thüringer Kommunalordnung muss bei hauptamtlichen Beigeordneten, wie sie in Erfurt nötig sind, eine Ausschreibung erfolgen. [1] Am 10. Oktober 2012 werden sie erneut gewählt. [2] Auch hierbei lief eine ordent...
Weiterlesen

 

Landesparteitag 2012.1

Unser Landesparteitag wird am 12./13.Mai 2012 in Erfurt-Schmira statt finden. Wir beginnen um ca. 10 Uhr. Die Akkreditierung beginnt um 9.30 Uhr. Die aktuelle Tagesordnung ist im Wiki zu finden, sowie am Ende dieser Veröffentlichung. Je nach Verlauf der Veranstaltung beschliest die Versammlung eine Vertagung auf den 13. Mai 2012: http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Landesparteitag_2012.1/Tagesordnung Eine Übersicht der Anträge findest du unter: http://wiki.piraten-thueringen.de/TH:Land...
Weiterlesen

 

Erfurt atmet auf

Die Piratenpartei, die vor der Wahl angedroht hatte, dass sich alle Erfurter an der Politik beteiligen müssten, hat glücklicherweise die Stichwahl zur Oberbürgermeisterwahl in Erfurt nicht erreicht. Sechs weitere Jahre werden die Bürgerinnen und Bürger nicht mit Informationen aus der Stadtverwaltung verwirrt. Mit dem erreichten Ergebnis von 5,5 % ließen sie allerdings Grüne, Freie Wähler und FDP hinter sich und das erklärte Ziel, für die Bundestagswahl die Piratenflagge zu zeigen, wurde errei...
Weiterlesen

 

Endspurt im Wahlkampf in Erfurt

Diesen Sonntag sind Oberbürgermeisterwahlen in Erfurt. Für die PIRATEN Erfurt geht der parteilose Kandidat Peter Brückner ins Rennen um den Sitz im Rathaus. Doch auch hier gilt: informieren Sie sich möglichst über alle Kandidaten und trauen Sie keinem Plakat. Die Wahlziele von Peter Brückner können Sie auf seiner Internetseite www.peter-brueckner.de nachlesen. Sie können Peter auch persönlich Fragen stellen z.B. auf dem Stammtisch der PIRATEN Erfurt am Freitag, den 20. April, im Roten Ele...
Weiterlesen

 

Die Plakate von Peter Brückner hängen!

Seit gestern hängen die ersten Plakate des Oberbürgermeisterkandidaten der PIRATEN Erfurt, Peter Brückner. In der Innenstadt und den jeweils angrenzenden Ortsteilen, regt Peter Brückner auf den Plakaten an, keinem Plakat und seinen Aussagen direkt zu vertrauen, sondern sich besser selbst zu informieren. Was sich hinter seiner Forderung verbirgt, Bus und Bahn billiger zu machen, lässt sich zum Beispiel hier (1) nachlesen. Des Weiteren bieten die Stammtische (jeweils freitags, 19:30 Uhr im Ro...
Weiterlesen